Updates: Taifun Haiyan und Erdbeben Nepal 

 
Wie gehen unsere Hilfsmaßnahmen voran?

 

Mit Böen von bis zu 350 Kilometern pro Stunde fegte „Haiyan“, einer der stärksten tropischen Wirbelstürme, Anfang November 2013 über die Philippinen.  In Zusammenarbeit mit einem Netzwerk lokaler Kirchengemeinden steht unser Kinderhilfswerk den Taifunopfern an der Ostküste der Insel Samar zur Seite. 

Lesen Sie mehr ...

Wiederaufbau einer Schule nach den Erdbeben

 

Zwei schwere Erdbeben der Stärke 7,8 und 7,3 haben den Himalaya-Staat Nepal vor wenigen Wochen erschüttert. Mehr als 8.000 Menschen kamen ums Leben. 490.000 Häuser wurden komplett zerstört, über 260.000 Häuser stark beschädigt. 1,7 Mio Kinder sind lt. Vereinten Nationen auf Hilfe angewiesen.

Lesen Sie mehr ...

Spenden Sie jetzt!

Die Kinder brauchen Hilfe

  

 

Am 25. April 2015 hat ein gewaltiges Erdbeben der Stärke 7,8 den Himalaya-Staat Nepal erschüttert. Über 3300 Menschen sind lt. Behörden ums Leben gekommen. Und die Zahlen werden stündlich nach oben korrigiert. Nachbeben, die bis nach Nordindien zu spüren sind, verschlimmern die Lage. In den betroffenen Gebieten wurde der Notstand ausgerufen.

Lesen Sie mehr ...

 

 

 
 
unterteilung_waagerecht  

 
Nachruf Hans-Jürgen Pechmann
 

Am 27. April 2015 ist still und zurückgezogen Hans-Jürgen Pechmann plötzlich an seinem Wohnort Bergen bei Celle verstorben. Sein Leben war gezeichnet ... Lesen Sie mehr ...

 

Philippinen - Kinder brauchen Hilfe
 
Westafrika - Kampf gegen Ebola
 

Unser Kinderhilfswerk wird das ELWA-Krankenhaus in Monrovia, Liberia, unterstützen. Das christliche Krankenhaus wurde 1965 gegründet und behandelt täglich viele Patienten. Lesen Sie mehr ...

 
Foto Bundesfamilienministerin
 
Jetzt eine Patenschaft übernehmen
 
Patenschaften bedeuten für den einzelnen Menschen tatsächlich die große Veränderung. Mit nur einem Euro pro Tag eröffnen Sie einem Kind bessere Chancen für die Zukunft.
 
unterteilung_waagerecht  

Patenschaften verändern Leben!

Mit 30 € im Monat unterstützen Sie ein Kind und seine Familie in den wichtigsten humanitären Bereichen.

"Hilfe zur Selbsthilfe"

Unsere Projekte sind darauf angelegt, die von uns betreuten Menschen langfristig unabhängig zu machen.

mehr

Hilfe in Katastrophen

Wo Menschen hungern, frieren und Krankheiten hilflos ausgesetzt sind, muss schnell geholfen werden.

mehr